25-01-2009

Beseitigung von Gefahrenpunkten  durch Reparatur des Bürgersteiges „Unter Linden“

Einen Antrag an den Rat der Stadt Rheinbach über eine Reparatur des Bürgersteiges „Unter Linden“ im Baumscheibenbereich stellte UWG-Ratsherr Paul-Josef Witsch. Große Wölbungen, hauptsächlich hervorgerufen durch starkes Wurzelwachstum, machen den Bürgersteig an vielen Stellen zum Gefahrenpunkt für die Bürgersteignutzer. In diesem Bereich gab es schon einige Sanierungen, aber immer wieder  treten neue gleichartige Probleme auf. Mit den stark wachsenden Baumkronen verstärkt sich auch die Wurzelbildung. Zudem bringen die Bäume weitere vielseitige Probleme durch ihr starkes Wachstum und stellen so eine Belastung für die betroffenen Anwohner und Passanten dar. Ratsherr Witsch hofft, mit den Reparaturen und Ausbesserungen zumindest die Gefahrenpunkte so gering wie möglich zu halten.

Home

 

Zurück

[Home] [Wer sind wir] [Pressemitteilungen] [Termine] [UWG Stadtverband] [Die Fraktion] [Ratsinformation] [Anträge der UWG] [Datenschutz]