12.12.2015

Die Sicherheit der Bevölkerung im Straßenverkehr hat Priorität

UWG Fraktion beantragt seniorengerechte Gestaltung der Fußwege „Am Blümlingspfad“ und Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung

Rheinbach. Mit einem weiteren Antrag an den Stadtrat will die UWG Fraktion Rheinbach für mehr Sicherheit der Fußgänger und Rollator Fahrer im Bereich der Straße „Am Blümlingspfad“, zwischen dem Ärztehaus und dem Seniorenheim sorgen. Daher beantragt die UWG Fraktion in der Straße „Am Blümlingspfad“ im vorgenannten Bereich die Einrichtung wechselseitiger Parkplätze. Zur Einhaltung der dort geltenden 30 km/h-Begrenzung sollen Hinweise auf der Straße und sichtbare Beschränkungsschilder in den Straßen sorgen. Insbesondere beantragt die UWG die Fußwege an den Straßeneinmündungen für Rollator bewegende Senioren so zu überarbeiten, dass auch die aktiven und passiven Rollstuhlfahrer auf ihrem Weg zum Ärztehaus aufgrund bestehender Hindernisse nicht auf die Straße ausweichen müssen.

Blümlingspfad-3-600
[Home] [Wer sind wir] [Pressemitteilungen] [Termine] [UWG Stadtverband] [Die Fraktion] [Ratsinformation] [Anträge der UWG] [Datenschutz]